Schließen x

Anmelden

Kunden-Nr./E-Mail: Passwort:

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 21. Februar 2017

11°C

Donnerstag, 16. Februar 2017 - 19:28 Uhr Drucken

Bad Dürkheim-Ticker

Bad Dürkheim: B-271-Anbindung Süd im April komplett kreuzungsfrei

Neben der Abfahrtrampe (rechts) müssen bei Bad Dürkheim-Süd auch die Ein- und Ausfädelspuren an der B 271 angelegt werden. Foto: FRanck

Im April soll an der Anschlussstelle Bad Dürkheim-Süd die zweite Brückenrampe fertig sein. Damit wird nach knapp dreijähriger Bauzeit die Anbindung an die B 271 komplett kreuzungsfrei sein. Vorher müssen auch die Ein- und Ausfädelspuren auf der Nordseite der Überführung noch angelegt werden. Beim Bau der neuen B 271 zwischen Bad Dürkheim und der Autobahn 65 vor Neustadt, die 1999 freigegeben worden war, hatte man auf kreuzungsfreie Einmündungen verzichtet. In der Folge hatten sich von den fünf ursprünglichen Anschlussstellen speziell Bad Dürkheim-Süd und Deidesheim zu Unfallschwerpunkten entwickelt. Mit insgesamt 4,2 Millionen Euro liegt das Gesamtbauwerk laut Landesbetrieb Mobilität in Speyer im Kostenrahmen. |psp

 

 

+++ Pfalz-Ticker +++

21.02.2017

20:37
20:26
20:17
20:09
19:36
19:31
19:03
18:17
17:24
17:02
16:51
16:39
16:14
16:01
15:52
14:51
14:40
14:35
12:07
10:50
10:32

20.02.2017

22:30
22:20
20:20
19:23
Pfalz-Ticker-Übersicht