Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 24. September 2017

20°C

Donnerstag, 14. September 2017 Drucken

Kultur

„Ein Tanz mit dem Genre“

Interview: Regisseurin Valeska Grisebach über ihren Film „Western“, der ab heute auf der Parkinsel läuft, über Männlichkeit und die europäische Idee

Einsame Cowboys in Bulgarien: Szene aus „Western“.

Einsame Cowboys in Bulgarien: Szene aus „Western“. ( Foto: Komplizen Film)

Bekommt bei Western Heimweh: Filmemacherin Valeska Grisebach.

Bekommt bei Western Heimweh: Filmemacherin Valeska Grisebach. ( Foto: Iris Janke)

Elf Jahre liegen zwischen ihren Spielfilmen „Sehnsucht“ und „Western“, Valeska Grisebachs aktuellem Werk. Gefeiert wurden beide. „Western“ lief erfolgreich in Cannes. Und mit „Sehnsucht“ gewann die Regisseurin 2006 den Filmkunstpreis des Festivals …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Pfalz-Ticker