Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Donnerstag, 21. September 2017

20°C

Bilder des Tages

Rutschen oder nicht rutschen

Rutschen oder nicht rutschen: Ein Junge spielt in Bavaro, Dominikanische Republik, auf einem überschwemmten Spielplatz. Foto: Tatiana Fernandez

Rutschen oder nicht rutschen
Feuerzauber

Feuerzauber: Kampfflugzeuge stoßen während des umstrittenen russisch-weißrussischen Manövers «Sapad» IR-Täuschkörper gegen Lenkwaffen mit Infrarotsuchkopf aus. Foto: Leszek Szymanski

Feuerzauber
Tiefergehängt

Tieferhängen: Kinder halten im Albertinum in Dresden eine Kopie des Gemäldes «Kinderbildnis Hans von Posern» von Louis Ferdinand von Rayski an eine Wand, um die richtige Höhe für Kinder zu ermitteln. Foto: Monika Skolimowska

Tiefergehängt
Verzweifelte Suche

Verzweifelte Suche: Ein Feuerwehrmann versucht, in einem zerstörten Gebäude in Mexiko-Stadt Überlebende des schweren Erdbebens aufzuspüren. Foto: Cristopher Rogel Blanquet

Verzweifelte Suche
Monsun in Indien

Im starken Monsunregen: Arbeiter versuchen in Mumbai einen Gulli-Deckel wieder zu befestigen, damit keine Fußgänger in den Abflussschacht fallen. Foto: Rafiq Maqbool

Monsun in Indien
Richtungsweisend

Richtungsweisend: In einem Zoo im chinesischen Qingdao recken drei Erdmännchen die Köpfchen. Foto: Yu Fangping

Richtungsweisend
Roter Morgen

Roter Morgen: An der Nordseeküste im britschen Blyth geht rot glühend die Sonne auf. Foto: Owen Humphreys

Roter Morgen
Täuschkörperausstoß

Während des umstrittenen russisch-weißrussischen Manövers «Sapad» in Weißrussland stoßen Kampfflugzeuge Täuschkörper gegen Lenkwaffen mit Infrarotsuchkopf aus. Foto: Leszek Szymanski

Täuschkörperausstoß
Glatzkopf

Glatzkopf: Ein Kalifornischer Kondor in einem Wildpark am bekannten kalifornischen Küstenstreifen Big Sur. Drei Jahrzehnte nachdem die Kondore hier fast ausgestorben waren, erholt sich die Populationen dank erfolgreicher Zuchtprogramme wieder. Foto: Marcio Jose Sanchez

Glatzkopf
Rote Linien

Rote Linien: Die Lichter vorbeifahrender Autos hinterlassen farbige Spuren vor der abendlichen Frankfurter Skyline. Foto: Frank Rumpenhorst

Rote Linien