Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 20. Oktober 2017

20°C

Samstag, 23. September 2017 Drucken

Zweibrücken Land

„An Umgehungsstraße festhalten“

Einöd: Ortsvorsteher bewertet Gegner des Straßenbauprojekts als laute, aber „verschwindende Minderheit“

Von Gerhard Müller

„Die Anwohner an den Ortsdurchfahrten in Einöd und Schwarzenacker kämpfen seit Jahrzehnten für eine Umgehungsstraße. Jetzt ist deren Bau beschlossen und vom Bund finanziert; die Planung läuft – da tauchen plötzlich Gegner des Projekts auf“, ereiferte …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Zweibrücken-Ticker