Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 20. Oktober 2017

18°C

Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 12:36 Uhr Drucken

Speyer-Ticker

Speyer: Haben Sie Münzen? – Wollen Sie Teppiche?

Der ungefähr 70 Jahre alte Mann lief schnurstracks in die Wohnung und wollte Grüße überbringen – von Unbekannten. Danach bot er Teppiche an und fragte nach alten Münzen.  Foto:Martin Goldhahn/VIEW

Der ungefähr 70 Jahre alte Mann lief schnurstracks in die Wohnung und wollte Grüße überbringen – von Unbekannten. Danach bot er Teppiche an und fragte nach alten Münzen. Foto:Martin Goldhahn/VIEW

Merkwürdigen Besuch erhielt eine 69-jährige aus Speyer am Mittwochnachmittag in der Stuhlbrudergasse. Wie die Polizei berichtet, hat ein älterer Mann bei ihr geklingelt. Nachdem sie die Tür öffnete, sei er schnurstracks in die Wohnung marschiert. Die Frau fühlte sich etwas überrumpelt und bat den ungefähr 70-Jährigen das Haus zu verlassen. Das machte er sofort. Vor der Tür fragte sie den Mann, wer er sei und was er wolle. Er antwortete, dass er aus Israel komme und vor einigen Tagen in Karlsruhe ein Ehepaar und einen Pfarrer getroffen hat. Von denen solle er der Frau einen Gruß ausrichten. Dann fragte der Unbekannte kurioserweise, ob sie einen Teppich kaufen wolle. Nach dem entschiedenen „Nein“ folgte die Frage, ob sie alte Münzen habe. Er sei Sammler. Wieder: „Nein“. Dann machte die Frau die Haustür zu. Sie sah, wie er in ein Auto einstieg und wegfuhr. Aus der Wohnung wurde laut Polizei nichts gestohlen. Der Mann war ungefähr 170 Meter groß, hatte lichtes und stark grau meliertes Haar, ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild. Er war gepflegt und gut gekleidet: Grauer Wollmantel, dunkle Hose, grauer Pulli, keine Brille. Er sprach akzentfrei Deutsch. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 06232 1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. |rhp/fare

 

 

Speyer-Ticker