Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Dienstag, 19. September 2017

14°C

Donnerstag, 14. September 2017 - 11:22 Uhr Drucken

Ludwigshafen-Ticker

Ludwigshafen: Pizzabote rückt bei Überfall Geldbeutel nicht heraus

Beim Ausliefern einer Pizza ist ein 45-Jähriger überfallen worden. Foto: dpa

Beim Ausliefern einer Pizza ist ein 45-Jähriger überfallen worden. Foto: dpa

In der Friesenheimer Fichtestraße ist am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr ein Pizzabote überfallen worden. Laut Polizei ist der 45-Jährige von einem Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden. Ebenfalls ein Unbekannter habe zuvor eine Pizza in die Fichtestraße bestellt, so die Polizei. Als der Pizzabote mit der Ware dort ankam, sei ein Unbekannter aus dem Grünstreifen gekommen. Er habe mit der Waffe gedroht und den Geldbeutel verlangt.

Polizei sucht Hinweise



Allerdings rückte der Pizzabote den Geldbeutel nicht heraus und versteckte sich hinter seinem Auto. Als eine Passantin erschien, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Süden. Der Unbekannte war zwischen 20 und 30 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß. Er war schlank und trug einen hellgrauen Kapuzenpulli sowie eine dunkle Jeans. Hinweise an die Kriminalpolizei, Telefon 0621/963-2773. |

 

 

 

Ludwigshafen-Ticker