Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Donnerstag, 19. Oktober 2017

20°C

Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 19:50 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Gommersheim: Mann angefahren und tödlich verletzt

Der Ort des Geschehens in Gommersheim ist abgesperrt – auch Informationen dringen nur spärlich heraus. Foto: Iversen

Der Ort des Geschehens in Gommersheim ist abgesperrt – auch Informationen dringen nur spärlich heraus. Foto: Iversen

In Gommersheim ist nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstagabend um 18.17 Uhr ein 50 Jahre alter Mann angefahren und tödlich verletzt worden.

Kollision zwischen zwei Autos?



Am Ort des Geschehens waren zwei Autos zu sehen, die möglicherweise zusammengestoßen sind – eins davon hatte eine sichtbare starke Beschädigung auf der Fahrerseite. Die Polizei hielt sich allerdings bedeckt.

„Kapitaldelikt nicht ausgeschlossen“



Aufgrund der Spurenlage und von Zeugenaussagen, heißt es in der sehr knappen Pressemitteilung der Polizei und Staatsanwaltschaft, könne „ein Kapitaldelikt derzeit nicht ausgeschlossen werden“ – dem Mann könnte also absichtlich Schaden zugefügt worden sein. Zu weiteren Auskünften waren die Behörden am Abend nicht bereit. |ansc

 

 

Südpfalz-Ticker