Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Mittwoch, 28. Juni 2017

25°C

Donnerstag, 28. Juli 2016 Drucken

Pfalz-Ticker

Zweibrücken: 20 Klinik-Mitarbeiter arbeitslos gemeldet

Der Landesverein für Innere Mission (LVIM) hat im Vorfeld der Schließung des Evangelischen Krankenhauses im September bislang keine betriebsbedingten Kündigungen ausgesprochen. Das sagt die Sprecherin des Landesvereins. In den Einrichtungen des LVIM und der Diakonissen Speyer Mannheim stünden zahlreiche Stellen zur Verfügung, die man nun den Mitarbeitern anbiete. Ferner habe man offene Stellen bei anderen öffentlichen und kirchlichen Trägern angefragt. Wie viele Mitarbeiter intern oder extern vermittelt werden könnten, sagt der Landesverein nicht. Wie berichtet, verhandelt er mit dem Nardini-Klinikum wegen einer Übernahme der Inneren Abteilung. Zu ihr gehören weniger als ein Fünftel der derzeit gut 400 Mitarbeiter am Evangelischen Krankenhaus. Laut Agentur für Arbeit haben sich bislang 20 Mitarbeiter des Evangelischen formell arbeitssuchend gemeldet. (cps)

Pfalz-Ticker