Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 21. Juli 2017

29°C

Freitag, 24. Juni 2016 Drucken

Pfalz-Ticker

Speyer: Raubüberfall auf drei Prostituierte

Drei Prostituierte wurden Sonntagnacht, 2.45 Uhr, in der Industriestraße überfallen. Die drei 24- bis 27-Jährigen waren laut Polizei auf dem Heimweg von einem Nachtclub, als sie von drei jungen Männern überrascht wurden. Eine der Prostituierten konnte zur nahegelegenen Aral-Tankstelle fliehen. Ihre 26-jährigen Begleiterin drückten die Räuber auf den Boden und entrissen ihr die Handtasche. Die dritte, 24-jährige Frau wurde ebenfalls auf den Boden gestoßen. Einer der Männer trat ihr der Polizei zufolge in den Unterleib, ihre Handtasche konnte sie dennoch bei sich behalten. Sie konnte daraufhin ebenfalls fliehen.

Anschließend flohen die Täter ebenfalls in Richtung Rheinhäuser Straße.

Alle drei Männer sollen weiße Base-Caps getragen haben und zirka 22 bis 25 Jahre alt sein. Einer der Räuber soll eine blaue Strickjacke, ein anderer eine Jacke mit blauen Applikationen getragen haben.

In der gestohlenen schwarzen Handtasche befanden sich ein Geldbeutel mit Ausweis, Bargeld, ein Wohnungsschlüssel sowie ein Smartphone der Marke Samsung, Modell Galaxy J5. (viri)

Pfalz-Ticker