Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 23. September 2017

20°C

Erlenwein, Timo

 

Seit gut 36 Jahren befindet sich das Weingut Erlenwein auf dem Wacholderhof in Ilbesheim, zuvor war es in Leinsweiler. Mitten in den Weinbergen aufgewachsen, fühlte sich Timo Erlenwein schon immer dem Wein verbunden, machte aber erst mal eine Ausbildung zum Elektroniker und arbeitete fünf Jahre in diesem Beruf, bis ihn die Leidenschaft zum Wein einholte. Heute ist der Weinbautechniker froh über diese Entscheidung und genießt das Leben mit seiner Familie mitten im Rebenmeer.

Mittlerweile ist er schon zehn Jahre mit im Betrieb, und natürlich gab es Veränderungen, wie beispielsweise den Einsatz von Barrique-Fässern, den Außenauftritt des Weinguts bei Messen und in der Vermarktung. Timo Erlenweins Ziel ist es, das Terroir als Charakteristik herauszuarbeiten und dabei sortentypische, bekömmliche Weine zu produzieren. Es soll Spaß machen, die Weine zu trinken, die ihre Herkunft deutlich zeigen und die Region widerspiegeln. Großen Wert legt er auf die traditionellen Rebsorten, wobei es ihm auch die Rebsorten Chardonnay und Sauvignon Blanc angetan haben.

Der Familienvater ist stolz auf den Wacholderhof und will dieses tolle Gefühl und die Atmosphäre an die Kunden weitergeben, das Hoffest ist in Planung. Timo Erlenwein wandert gerne, liebt die Pfälzer Geselligkeit, probiert gerne Weine – eben „alles, was Pälzer ausmacht“.

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Laura Julier

 

Das Weingut:

Weingut Erlenwein,

Wacholderhof, 76831 Ilbesheim,

Telefon: 06341 919370,

Internet: www.weingut-erlenwein.de,

Rebfläche: 18 Hektar,

Jahresproduktion: 55.000 Flaschen,

Hauptrebsorten: Riesling und

Burgunderweine