Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 24. September 2017

20°C

Meyer, Stefan

 

Stefan Meyer legt seinen Fokus auf Burgunderweine. Außerdem ist ihm das „trübe Vergären“ wichtig, denn dadurch erhalten seine Weine weniger Primärfrucht und viel mehr Cremigkeit. Teilmengen der Weine durchlaufen einen biologischen Säureabbau, gerade bei den Lagenweinen ist ihm das sehr wichtig. Durch ein langes Hefelager erreicht Stefan Meyer würzige, authentische Weine mit Profil.

Schon im Weinberg arbeitet Stefan Meyer auf die Qualitätsstufen hin. Das Thema Nachhaltigkeit ist für ihn ebenfalls von großer Bedeutung und er liebäugelt mit dem biologischen Gedanken. Die Gutsweine werden mit Reinzuchthefe beimpft, die Lagenweine werden spontan angegoren, um die Weine vielschichtiger zu machen und ihnen ein breitgefächertes Aromenspektrum zu geben. Teilweise baut der 30-Jährige seine Weine in Holzfässern aus – vom Barrique bis zum Stückfass. Bei seinen Spätburgundern ist ihm Frische und Eleganz wichtig, sodass die Weine nicht länger als ein Jahr im Holzfass reifen.

Seit 2008 arbeitet der Jungwinzer im elterlichen Betrieb, den er 2011 übernommen hat. Der Freizeit-Sportler findet momentan wenig Zeit für sein Hobby, lässt sich nach Feierabend dann gerne mal Risotto zu einem Weißburgunder schmecken. Ihm ist es wichtig, Weine von Winzerkollegen zu probieren, getreu dem Motto „Wenn man guten Wein machen will, muss man auch wissen, wie er schmeckt!“ Dafür hat er beim Barrique-Forum die besten Gelegenheiten. Das Thema Rotweine von internationalem Format wird in der Winzergruppierung großgeschrieben. Der Jungwinzer hat eine Vision: seinen Betrieb als Burgunderbetrieb etablieren. Und er ist auf dem besten Weg dorthin!

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Laura Julier

 

 

Das Weingut:

Weingut Stefan Meyer,

Edesheimerstraße 17,

76835 Rhodt, Telefon: 06323 2348,

Internet: www.meyer-rhodt.de,

Rebfläche: 12 Hektar,

Jahresproduktion: 95.000 Flaschen,

Hauptrebsorten: Spätburgunder, Weiß-, Grauburgunder, Chardonnay