Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 23. September 2017

20°C

Graf, Peter

 

Er wusste von Anfang an, was er wollte: Wein machen. Kein Wunder also, dass Peter Graf damals mit 21 Jahren als jüngster Weinbautechniker seines Jahrgangs aus Bad Kreuznach zurückkam. Danach ist der heute 26-jährige direkt voll in den elterlichen Betrieb, das Weingut Graf in Weyher, eingestiegen.

Seitdem hat er dort die Hoheit über den Keller übernommen: „Die Weine macht er alleine – deshalb darf er auch immer die Preise dafür abholen“, meint Vater Otmar Graf. Auszeichnungen für seine Arbeit durfte Peter Graf in letzter Zeit recht häufig entgegennehmen. Nach dem großen Erfolg bei „Best of Riesling“, wo sein 2012er Riesling Kabinett halbtrocken (natürlich längst ausverkauft) auf Platz 1 landete, gab es gerade einen Großen Staatsehrenpreis. Der junge Winzer schätzt die Wettbewerbe, gerade die Prämierungen der Landwirtschaftskammer seien „der beste und direkteste Vergleich innerhalb eines Anbaugebiets.“ Und diesen Vergleich besteht er bestens: 2012 erzielte das Weingut sogar das beste Ergebnis der Pfalz!

Wo er mit dem eigenen Betrieb steht, konnte Graf auch bei einigen Auslandserfahrungen ausloten: Im Frühjahr, wenn es in der Pfalz eher ruhig zugeht, nimmt er sich die Zeit dafür. So konnte er als Flying Winemaker bereits Lesen in Afrika und Neuseeland bestreiten, als nächstes steht Australien auf dem Plan. „Mit einer deutschen Ausbildung in der Tasche wird man überall schnell als Fachkraft eingestellt“, meint Graf. Gelernt habe er im Ausland vor allem Zwischenmenschliches, die Zusammenarbeit mit verschiedenen Menschen.

Ein Flying Winemaker ist der Weyherer übrigens auch im wahrsten Sinne des Wortes, denn in seiner Freizeit liebt er das Extreme: Der Winzer ist Mitglied bei den „Duddefliechern“, einem Südpfälzer Gleitschirmflieger Club, und hebt regelmäßig ab. Besonders praktisch: „Im kompletten Pfälzer Wald gibt es viele Absprungplätze und einer ist quasi direkt hinter der Haustür, hier in Weyher.“

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Janina Huhn

 

Das Weingut:

Weingut Otmar Graf,

Borngasse 7, 76835 Weyher,

Telefon: 06323 980064,

Internet: www.weingut-graf.de,

Rebfläche: 16 Hektar,

Jahresproduktion: 150.000 Flaschen,

Hauptrebsorte: Riesling