Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 23. September 2017

20°C

Schwedhelm, Georg und Stephan

 

Im nördlichen Teil der Pfalz liegt das Weingut Schwedhelm im Zellertal. „Zell war früher ein bedeutender Wallfahrtsort, heute befindet sich das Zellertal im Dornröschenschlaf“, erklärt Stephan Schwedhelm. Zusammen mit seinem Bruder Georg leitet er das Weingut. „Unser Weingut liegt auf einer Höhe von 290 Metern“, dort hat man einen wunderbaren Blick über die Region. Die neue Vinothek wurde im Mai 2015 eröffnet.

„Unsere Großeltern hatten noch einen Mischbetrieb mit Tierhaltung, nach und nach haben wir die Landwirtschaft abgeschafft.“ Stephan Schwedhelm ist 2006 nach dem Abschluss seines Studiums Weinbau und Önologie in Geisenheim in das Weingut eingestiegen. Vorher hat er eine Winzerlehre abgeschlossen. Heute ist er für den An- und Ausbau der Weine verantwortlich. Georg Schwedhelm studierte in Mannheim Betriebswirtschaft und war in verschiedenen Firmen beschäftigt. Vor drei Jahren entschied er sich, zurück in das heimische Weingut zu kommen und ist dort heute für den Vertrieb und die Vermarktung zuständig.

„Wir haben sehr schwere Böden mit einem Kalkanteil von bis zu 30 Prozent. Unsere Lagen liegen alle an Südhängen“, erklärt Stephan Schwedhelm die Charakteristik seiner Lagen. Im Keller arbeitet er eher minimalistisch. Die Grundlage hierfür wird im Weinberg gelegt. Die Familie Schwedhelm arbeitet hier aus Überzeugung biologisch. Die Weine werden größtenteils in Edelstahl-Tanks ausgebaut. „Wir wollen das Terroir und die Charakteristik der einzelnen Lagen in unserem Weinen schmeckbar machen.“

Dass die Weine überzeugen, zeigt die Aufnahme des Weinguts Schwedhelm in das „Junge Talente Programm“ des VDP Pfalz vor drei Jahren.

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Julia Kren

 

 

Das Weingut:

Weingut Schwedhelm,

Klosterhof,

67308 Zellertal,

Telefon: 06355 521,

www.schwedhelm-zellertal.de

Betriebsgröße: 17 ha

Produktionsmenge: 120.000 Flaschen

Hauptrebsorten: Riesling/Burgunder