Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 24. September 2017

20°C

Schimpf, Bruno

 

Geboren im Südpfälzischen Barbelroth und dort im landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen, verlor Bruno Schimpf trotz einiger Berufsjahre bei der Telekom nie seine Wurzeln in der grünen Branche. Deshalb erlernte er als zweiten Beruf Winzer und folgte seiner Liebe zur Natur und den Naturprodukten. Bruno Schimpf entdeckte dann außerdem die Liebe zur Winzertochter Kerstin Siegrist, die in Geisenheim studierte, um das elterliche Weingut in Leinsweiler weiterführen zu können. Und so kam es, dass Bruno Schimpf 1996 mit ins Weingut Siegrist einstieg und es heute zusammen mit seiner Frau Kerstin und den Schwiegereltern führt.

Die Besonderheit des Weingutes wurde bereits 1985 zum Leben erweckt. Mit diesem Jahrgang legte Thomas Siegrist den ersten Spätburgunder in Barriquefässer. Somit sei er einer der ersten in der Pfalz gewesen, der Barriquewein produziert habe, so Schimpf, „sozusagen ein Vorreiter in Sachen Barriqueausbau.“ Diese Art der Vinifikation wurde über die Jahre hinweg erweitert. Der heutige Weinmacher, Bruno Schimpf, liegt da mit seinem Schwiegervater auf einer Wellenlänge und führt den Barriqueausbau fort. „Barrique ist heute keine Seltenheit mehr, aber bei uns gehört es einfach schon lange dazu“, erklärt er.

Heute wird nicht nur Spätburgunder sondern auch Riesling, Chardonnay, Dornfelder, Merlot und Cabernet Sauvignon in den 225 Liter kleinen Holzfässern produziert. Dabei reift der Cabernet Sauvignon am längsten. „Mit einer vierjährigen Lagerung und kräftiger Eiche reizen wir den Charakter des Cabernet Sauvignon voll aus“, sagt Bruno Schimpf. Mittlerweile zählt das Weingut Siegrist ungefähr 200 Barriquefässer, die nach der Idee der Vereinigung „Fünf Freunde“, der das Weingut angehört, ausschließlich aus Pfälzer Eiche bestehen.

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Andrea Römmich

 

Das Weingut:

Weingut Siegrist,

Am Hasensprung 4,

76829 Leinsweiler,

Telefon: 06345 1309,

Internet: www.weingut-siegrist.de,

Rebfläche: 14 Hektar,

Jahresproduktion 100.000 Liter,

Hauptrebsorte: Riesling