Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Dienstag, 19. September 2017

14°C

Weisbrodt, Sebastian

 

Das Weingut Holz-Weisbrodt ist überregional bekannt – für seinen beliebten Ausschank, das „Artrium“, und für die Qualität seiner Weine. Bis dorthin sei es ein steiniger Weg gewesen, erzählt der Weinmacher Sebastian Weisbrodt. Denn als er 1998 als frisch ausgelernter Weinbautechniker in den elterlichen Betrieb einstieg, stand dort die gastronomische Ausrichtung im Vordergrund. „Meine Eltern hatten 1984 eine Gaststätte gebaut, die gut lief. Der Keller wurde leider vernachlässigt“, berichtet der Winzer. Eine schwierige Ausgangslage, aber auch eine super Herausforderung, meint er heute. Es sei für ihn die Chance gewesen, alles von null auf nach seinen Ideen zu gestalten. „Die anderen waren erst nicht so überzeugt. Aber dann kam der Goldmedaillenregen. Seitdem arbeiten wir Hand in Hand“, sagt Weisbrodt. Zu den prämierten Weinen kam bald das „Artrium“ als passender Präsentationsrahmen dazu: Die Familie wollte damit eine neue Art des Weinverkaufs, ein Weinerlebnis, schaffen.

Hohe Qualität und unkomplizierter Genuss – das sind Weisbrodts Ziele. Durch direkten Kundenkontakt weiß er, dass die Leute vor allem angenehm trinkbare Weine mögen. Diesen Wunsch erfüllt der Winzer seinen Kunden. Natürlich nicht, ohne sich selbst auch ein bisschen Raum zum Experimentieren zu lassen: Als Vorstandsmitglied im Barriqueform Pfalz interessiert er sich zum Beispiel für die verschiedenen Spielarten des Spätburgunders – „da gehe ich nicht nach dem Umsatztrend, das mache ich für mich!“

Weisbrodt sieht sich selbst eher als Macher im Hintergrund: Sein Bruder Christian kümmere sich um die Administration, sein Vater sei die „Vorzeigeperson“, die allen Gästen persönlich die Hand schüttele, sagt er. Auch die zahlreichen Mitarbeiter des großen Familienbetriebs identifizierten sich, so der Winzer, voll mit dem Namen Holz-Weisbrodt – „Wir fühlen uns wie eine große Weinfamilie!“

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Janina Huhn

 

 

Das Weingut:

Weingut Holz-Weisbrodt,

Leistadter Straße 25,

67273 Weisenheim am Berg,

Telefon: 06353 93610,

Internet: www.holz-weisbrodt.de,

Rebfläche: etwa 50 Hektar

(Erzeugergemeinschaft),

Hauptrebsorte: Riesling