Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Dienstag, 19. September 2017

14°C

Meyer, Marius

 

Wer einen Termin mit Marius Meyer machen will, muss erstmal schauen, wann der überhaupt da ist – Usedom, Düsseldorf, Berlin: Das sind die Stationen, die der Südpfälzer Jungwinzer alleine in den letzten Wochen bereist hat. Denn Meyer ist in gleich zwei äußerst aktiven Netzwerken Mitglied. Mit „Generation Riesling“ macht er Werbung für den König der Reben, mit der „Jungen Südpfalz“ für seine Heimat und ihre Weine. Er schätzt den Austausch mit seinen Kollegen: „Wir treffen uns regelmäßig – eine Stunde geht es dann um die Arbeit, mindestens zwei Stunden probieren wir zusammen Wein und essen etwas Gutes dazu!“

Seine Ausbildung hat der 26-Jährige bei bekannten Pfälzer Betrieben absolviert, danach zog es ihn ins Ausland: In Österreich lernte er die Arbeit in einem Großbetrieb kennen, im Burgund die großen französischen Pinots und in Neuseeland vertiefte er sein Spätburgunder-Wissen. Wohler gefühlt habe er sich dabei eher in den kleinen Betrieben, erzählt Meyer: Da sei man nicht einer von vielen und lerne mehr.

Seit 2006 kann der Rhodter sein Können im eigenen Weingut ausprobieren – anscheinend erfolgreich, denn in den letzten zehn Jahren ist der anfangs kleine Familienbetrieb um stolze zehn Hektar gewachsen. Wichtigstes Ziel für die nahe Zukunft: Unbedingt bauen! Die Räume des Weinguts müssen sich der gewachsenen Rebfläche anpassen. Außerdem plant Meyer, sich komplett auf die klassischen Rebsorten zu konzentrieren – allen voran der Riesling, terroirbetont, klassisch im großen Holz ausgebaut, hochwertig und langlebig. „Auch der Spätburgunder wird wichtiger werden, hier sind wir gerade noch auf der Suche nach dem perfekten Klon“, meint er.

In seiner Freizeit ist Meyer Pfälzer durch und durch – eine Wanderung mit Freunden durch den Pfälzer Wald bietet für ihn die „perfekte Hüttenatmosphäre.“ Wichtigstes Hobby des Winzers: Seit vielen Jahren ist er treuer Fan des FCK!

 

Ihre Pfälzische Weinkönigin

Janina Huhn

 

 

Das Weingut:

Weingut Klaus Meyer,

Theresienstraße 80a,

76835 Rhodt unter Rietburg,

Telefon: 06323 93233,

Internet: www.weingut-meyer.com,

Rebfläche: 13 Hektar,

Hauptrebsorte: Riesling