Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Donnerstag, 10. August 2017

17°C

Donnerstag, 10. August 2017 Drucken

Sport & Wellness

Endspurt im Jubeljahr fürs Fahrrad: Show, Treffen, Touren und MTB-Rennen

Sogenanntes Skribble von „Monnem Bike“: So stellen sich die Produzenten die Show vor.

Sogenanntes Skribble von „Monnem Bike“: So stellen sich die Produzenten die Show vor. (Foto: pro event/frei)

Klassik-Tour für Rennradler: Tretro in Sinsheim.

Klassik-Tour für Rennradler: Tretro in Sinsheim. (Foto: frei)

Das Fahrrad feiert 200. Geburtstag. Weil Erfinder Karl Drais ein Sohn der Stadt war, wird das Jubeljahr in Mannheim besonders begangen.

Es findet in der Show „Monnem Bike“ seinen abschließenden Höhepunkt (Sa 16.9., 20.45 Uhr, Schloss, Ehrenhof, Karten: ). 200 Akteure werden eine einstündige Show mit Theater, Musik und Lichtinszenierung rund um den Drahtesel und seine Geschichte gestalten. Noch werden Statisten gesucht (Bewerbungen an: h.alene@proevent.net). Der Schauplatz hat historischen Bezug. Drais hatte seine Erstfahrt vor 200 Jahren im Ehrenhof gestartet. Info: www.monnem-bike.de

 

Aber auch andere Regionen sind längst im Fahrradfieber: Sonntag wird in Saarbrücken am 12. und 13.8., jeweils ab 10 Uhr, das Velo-Swing-Festival rund ums Schloss veranstaltet. Es ist Treffpunkt für Swing-Begeisterte, Fahrradfahrer und Vintage-Fans. Als Höhepunkte sind die Sommer Swing-Party (Sa 20 Uhr) und der nostalgische Tweed-Ride (So 15 Uhr) angekündigt. Auch ein Fahrrad- und Vintage-Markt gehört dazu. Der Sonntag bietet einen Spaßrad-Parcours und eine Ausstellung des Deutschen Fahrradmuseums. Eintritt frei, Info/Anmeldung für Ausfahrten: www.rvsbr.de/veloswingfestival

 

Retrofreunde kommen auch bei der Tretro unter dem Motto „Stahl statt Carbon“ im Auto & Technik Museum Sinsheim auf ihre Kosten (So 17.9., 11.30 Uhr). Sie bietet Gelegenheit, mit Radsport-Koryphäen wie Udo Bölts, Erik Zabel, Willi Altig, Miriam Welte und Ute Enzenauer auf Rennrädern bis Baujahr 1985 durch den Kraichgau zu radeln. Es werden keine Zeiten gestoppt, aber mit Steigungen müssen die Teilnehmer auf der 52 Kilometer langen Strecke (alternativ 30 Kilometer) rechnen. Ein Rahmenprogramm mit Autogrammstunden ist auf dem Museumsgelände geplant (So ab 9 Uhr, Eintritt frei). Am Vorabend wird zur Legendenparty geladen (Sa 18 Uhr). Infotelefon: 0631-3703700, Anmeldung zur Tour bis 12.8.: www.tretro.de

 

Nicht zuletzt lädt auch die Velowino (vorher Veloica) am Sonntag, 10.9., in Weinheim zu Nostalgietouren auf alten Fahrrädern ein, die von locker (40 flache Kilometer bis Ladenburg) für die ganze Familie bis extrem (180 km/3600 Hm) für sportliche Anspruchsvolle reichen: www.velowino.de

 

Wer aktuellen Radsport mag, findet im „Sigma Sport Bike Marathon“ in Neustadt vielleicht die richtige Herausforderung für sich: Sonntag, 13.8., ab 9.25 Uhr (Langdistanz 90km/2450 Hm; Mittel 49 km/1450 Hm; Deutschlandcup in der Kurzdistanz 34 km/880 Hm). Anmeldung: www.br-timing.de, Infotelefon: 07081-925080.

 

„Höhenmeter satt“ ohne Zeitwertung bietet nicht zuletzt die geführte Mountainbike-Tour im Donnersbergkreis (So 13.8., 9.30 Uhr, Start: Winnweiler, Bahnhof, Info: www.donnersberg-touristik.de, Tel. 06352-1712). |wig

Pfalz-Ticker