Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Dienstag, 27. Juni 2017

27°C

Mittwoch, 19. April 2017 - 20:15 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

"Zaubermaus" Ratinho appelliert: Die Region muss aufstehen für den FCK!

Betreibt in Kaiserslautern ein brasilianisches Steakhaus und möchte zurück in den Profi-Fußball: Ratinho. Foto: KUNZ

Ratinho, Publikumsliebling in den Glanzzeiten des 1. FC Kaiserslautern, Mitglied der Meistermannschaft von 1998, sorgt sich um die Zukunft des Vereins. Der 45-Jährige appelliert in einem Interview, das in der Ausgabe der RHEINPFALZ am Donnerstag erscheint, der Mannschaft von Norbert Meier im Abstiegskampf vorbehaltlos den Rücken zu stärken: "Die ganze Region muss aufstehen für den FCK, alle Pfälzer, alle Saarländer. Alle, die sich mit dem FCK identifizieren und ein Herz für den Verein haben. Alle müssen aufstehen, Hand in Hand. Wir alle müssen die Mannschaft unterstützen, um eine positive Atmosphäre zu schaffen. Alle - auch Aufsichtsrat, Vorstand, alle Mitarbeiter, vom Zeugwart bis zur Putzfrau. Wir müssen die Jungs pushen!" |zkk